Nieren und Harnwege

Niere und Harnwege Unscheinbar, bohnenförmig, kaum jemals bemerkt: So wenig Beachtung der Gesunde seinen Nieren schenkt, so lebenswichtig sind sie. Sie arbeiten unermüdlich, um den Körper zu entgiften, den Blutdruck zu regulieren und Hormone zu produzieren. Was die Nieren leisten, wird uns erst bewusst, wenn sie nicht mehr richtig funktionieren. Was geschieht, wenn die Nieren versagen? Ist ein normales Leben auch ohne gesunde Nieren möglich? Wie kann ich meine Nieren schützen? In diesem Kapitel finden Sie Antworten auf diese Fragen. (Bild: Fancy Photography/veer)

Interstitielle Nierenentzündung
Dr. med. Sonja Kempinski
Akute interstitielle Nierenentzündung (AIN, akute tubulo-interstitielle Nephritis): Akute entzündliche Reaktion des Nierengewebes vor allem auf Medikamente, z. B. Schmerzmittel oder Penizillin, und Giftstoffe, aber auch aufgrund bakterieller oder viraler Infektionen. Neben Fieber und...


Urämie
Dr . med. Sonja Kempinski
Häufigkeit: 3 Urämie (fortschreitende Urinvergiftung): Vergiftung durch die Ansammlung harnpflichtiger Abbauprodukte des Stoffwechsels, die aufgrund einer schweren Nierenschädigung nicht mehr ausgeschieden werden. In der Folge kommt es zu Störungen in allen Organsystemen einschließlich des...


Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel