ASPARAGUS P Filmtabletten 100 St

Artikelnummer: 07692805 | Grundpreis: 0,16 € / 1 St

Preis: 16,29 €3 statt 18,40 € UVP¹ | Sie sparen 2,11 € (11%)*

Lieferzeit: Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

 

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Andere Packungsgrößen

60 St
nur 11,20 €3
statt 12,70 € UVP¹
0,19 € / 1 St
Sie sparen 1,50 €*
200 St
nur 27,97 €3
statt 31,60 € UVP¹
0,14 € / 1 St
Sie sparen 3,63 €*

 

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

 

PZN 07692805
Anbieter Grünwalder Gesundheitsprodukte GmbH
Packungsgröße 100 St
Produktname Asparagus-P
Darreichungsform Filmtabletten
Pfl. Arzneimittel ja
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein

  • Nehmen Sie das Arzneimittel am besten vor dem Essen mit 1 -2 Gläsern Wasser ein. Auf reichliche Flüssigkeitszufuhr ist zu achten.

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt, Therapeuten oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt /Therapeuten nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren nehmen 3-mal täglich 4 Filmtabletten ein. Bei Bedarf kann die Menge auf 3-mal täglich 2 Filmtabletten angepasst werden.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben, als Sie sollten.
    • Überdosierungserscheinungen sind bisher nicht bekannt.

 

  • Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt / Therapeuten verordnet oder wie beschrieben, fort.
    • Bevor Sie die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden, fragen Sie Ihren Arzt oder Therapeuten.

  • Das Präparat ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel.
  • Traditionell angewendet zur Unterstützung der Ausscheidungsfunktion der Niere. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjährigen Erfahrung. Bei Blut im Urin, bei Fieber oder falls Beschwerden über 5 Tage andauern sowie bei akuter Harnverhaltung sollte ein Arzt aufgesucht werden.
Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden.
bezogen auf 1 Stück

200 mg Petersilienkraut Pulver

200 mg Spargelwurzel Pulver

+ Ethyl cellulose

+ Macrogol 6000

+ Silicium dioxid, hochdispers

+ Stearinsäure

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Spargelwurzelstockpulver, Petersilienkrautpulver oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sind.
    • Bei entzündlichen Nierenerkrankungen darf das Arzneimittel nicht eingenommen werden. HINWEIS: Keine Durchspülungstherapie bei Ödemen (Wasseransammlungen) infolge eingeschränkter Herz- oder Nierenfunktion.
  • Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • In seltenen Fällen sind allergische Haut- bzw. Schleimhautreaktionen möglich. Insbesondere bei hellhäutigen Personen sind lichttoxische Reaktionen (schädigende Wirkung des Lichts) möglich.
  • Beim Auftreten dieser Nebenwirkungen sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden.
  • Sollten Sie im Laufe der Behandlung bei Ihnen Nebenwirkungen auftreten, die nicht aufgeführt sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind bisher nicht bekannt.
Wechselwirkungen
  • Im ersten Drittel einer Schwangerschaft sollten Sie das Arzneimittel nur nach vorheriger Rücksprache mit Ihrem Arzt / Therapeuten einnehmen.
  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme/Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich,
    • Es müssen keine Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden.
Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel