EVIPROSTAT S sab.ser. 320 uno Kapseln 60 St

Artikelnummer: 07278046 | Grundpreis: 0,31 € / 1 St

Preis: 18,51 €3 statt 22,32 € AVP² | Sie sparen 3,81 € (17%)*

Lieferzeit: Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

 

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Andere Packungsgrößen

120 St
nur 32,60 €3
statt 39,00 € AVP²
0,27 € / 1 St
Sie sparen 6,40 €*
200 St
nur 49,47 €3
statt 55,18 € AVP²
0,25 € / 1 St
Sie sparen 5,71 €*

 

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

 

PZN 07278046
Anbieter Pharmazeutische Fabrik Evers GmbH&Co KG
Packungsgröße 60 St
Packungsnorm N1
Produktname Eviprostat-S Sabal serrulatum 320 Uno
Darreichungsform Kapseln
Monopräparat ja
Wirksubstanz Sägepalmenfrucht-Dickextrakt (9-11:1); Auszugsmittel: Ethanol 96% (V/V)
Pfl. Arzneimittel ja
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

Nehmen Sie die Kapsel unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit zu den Mahlzeiten ein.

Soweit nicht anders verordnet, nehmen Sie 1-mal täglich 1 Kapsel ein.

 

Behandlungsdauer:

Über die Dauer der Behandlung entscheidet der behandelnde Arzt. Sie richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung.

 

Bei Überdosierung:

Sofortmaßnahmen sind in der Regel nicht erforderlich. Informieren Sie jedoch in jedem Fall Ihren Arzt.

 

Vergessene Einnahme:

Die Anwendung sollte normal, d. h. ohne Dosisänderung, fortgeführt werden.

 

Behandlungsabbruch:

Befragen Sie hierzu Ihren Arzt oder Apotheker.

Beschwerden beim Wasserlassen bei einer gutartigen Vergrößerung der Prostata (Miktionsbeschwerden bei benigner Prostatahyperplasie, Stadium I bis II nach Alken bzw. II bis III nach Vahlensieck).

 

Hinweis:

Dieses Medikament bessert nur die Beschwerden bei einer vergrößerten Prostata, ohne die Vergrößerung zu beheben. Bitte suchen Sie daher in regelmäßigen Abständen Ihren Arzt auf. Insbesondere bei Blut im Urin oder bei akuter Harnverhaltung sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Die Inhaltsstoffe entstammen der Sägepalme und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:
- Aussehen: Buschige Palme mit fächerförmigen Blättern und etwa 3 cm großen, tiefpurpurnen bis fast schwarzen Früchten
- Vorkommen: Amerika
- Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Phytosterole, Flavonoide, Fettsäuren
- Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: reife, getrocknete Früchte
Die Inhaltsstoffe der Sägepalmfrüchte können den Hormonstoffwechsel beeinflussen und Beschwerden bei einer gutartig vergrößerten Prostata entgegenwirken. Außerdem haben sie entzündungshemmende Eigenschaften.
bezogen auf 1 Stück

320 mg Sägepalmenfrucht Extrakt, (9-11:1), Auszugsmittel: Ethanol 90% (V/V)

+ Eisen (III) oxid

+ Gelatine polysuccinat

+ Glycerol

+ Titan dioxid

+ Wasser, gereinigt

Gegenanzeigen für eine Anwendung sind bislang nicht bekannt.

Selten kommt es während einer Behandlung zu Magen-DarmBeschwerden.

Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, die nicht aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind bislang nicht bekannt.

Dieses Medikament bessert nur die Beschwerden bei einer vergrößerten Prostata, ohne die Vergrößerung zu beheben. Bitte suchen Sie daher in regelmäßigen Abständen Ihren Arzt auf.

 

Achten Sie stets darauf, das Arzneimittel so aufzubewahren, dass dieses Arzneimittel für Kinder nicht zu erreichen ist!

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel